Blog

Berufliche Auszeit

Segelschiff

Nach 16 Jahren als leidenschaftliche Personal Trainerin mit eigenem Unternehmen möchte ich einmal innehalten und alles Gewesene (Erfahrungen, Meilensteine, Höhen/Tiefen) ganz in Ruhe reflektieren. Um danach gestärkt aus diesem Prozess herauszugehen und eine Kursänderung zu setzen.

Ich bin gerne alleine unterwegs und geniesse die Unabhängigkeit. An meiner beruflichen Tätigkeit schätze ich das intensive, lebendige und fordernde Tun mit meinem Gegenüber! Es ist diese Dualität der Bedürfnisse, die mir in gewisser Hinsicht auch meine Grenzen aufzeigt.

2025 berufliche Auszeit – mein Sabbatical

Zeit haben – ein Privileg. Ausgestattet mit freier Zeit und Sicherheit – mit meiner gesunden Familie. Darin schwingt auch Demut und Dankbarkeit mit. Mein Sabbatical ist eine Gelegenheit um mich weiterzubilden, persönliches Empowerment und um Energie zu tanken. → Do I practise what I preach?

Kompass

Ab 2026 möchte ich als Kapitänin wieder die Steuerung meines Schiffs übernehmen – verbunden mit viel Vorfreude! 🙂 

Ihre Personaltrainerin

 

„Zum Leben gibt’s hier und da Anleitungen. Doch was wir immer haben ist unser eigenes Gefühl!“

 

Share Button

Verwandte Beiträge