Blog

Schokolade schmeckt immer. Meine Pralinen sind eine kalorienarme Nascherei.

Schokolade schmeckt immer – auf dem Sofa, in der Sonne oder unter dem Weihnachtsbaum. Meine Low Carb Pralinen sind eine kalorienarme Nascherei – zu einer Tasse Kaffee oder einem Becher Tee.

Zutaten für 15 Stück

  • 100 g Walnüsse
  • 100 g Mandeln
  • 40 g Kakao (plus etwas mehr zum Wälzen)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 12 Datteln
  • 3 EL Wasser

Zubereitung

Walnüsse und Mandeln in einem Food Processor oder Mixer zu Mehl verarbeiten.

Alle anderen Zutaten dazugeben und miteinander vermengen. Anschliessend den Teig zu kleinen Kugeln formen, in Kakao wälzen und mindestens eine Stunde in das Gefrierfach geben.

Garnieren

Um dem ganzen noch mehr Pep zu verleihen, können Sie die Low Carb Pralinen z.b. auch in Kokosflocken wälzen, oder gemahlenen Mandeln, oder mit einer Nuss verzieren.

Low Carb Pralinen in Kokos gewälzt

Low Carb Pralinen in Kokos gewälzt

Meine Low Carb Pralinen sind ideal für den kleinen Genuss zwischendurch. Schnell zubereitet und eine tolle Idee zum verschenken.

Unterschrift_jpg

 

Ihre Personaltrainerin

 

Share Button
×